NEUES VOM VEREIN > Beiträge

Pia Geineder bei ÖM U15 mit den Rängen 4, 5 und 2x9

Am vergangenen Wochenende gingen die Österreichischen Meisterschaften U15 über die Bühne. ATUS Langenzersdorf war durch Pia Geineder bei diesen Wettkämpfen vertreten. Austragungsort war die Halle der Sportuniversität in Hallein.



Pia startete bereits am Freitag Nachmittag. Sie spielte gemeinsam mit Vanessa Tang von NFS im Bundesländerbewerb. Man vertrat den Wiener Tischtennisverband. Trotz eines Trainingsrückstandes, Pia reiste direkt vom einwöchigem Skikurs an, konnte man in der Vorrunde mit Vorarlberg (3:1) und Burgenland (3:0) 2 Siege feiern. Gegen Steiermark gab es eine Niederlage. Somit zog man ins Halbfinale ein und spielte um die Plätze 1-4. Dort musste man sich den starken jungen Salzburgerinnen Dür/Pichler mit 3:0 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 gab es leider kein Happy End für das Wiener Duo. Man ging mit 0:3 von der Platte und belegte Platz 4 in der Endabrechnung.


In der Vorrunde Einzel weiblich zeigte die 13-jährige Langenzersdorferin eine gute Leistung. Sie gewann alle ihre 3 Spiele mit 3:0 und zog in die Runde der letzten 16 Spielerinnen ein. Die zugeloste Gegnerin hieß Elina Fuchs aus dem Burgenland. Nach gutem Start in Satz 1 riss der Spielfaden völlig und es gab eine klare 0:4 Niederlage.


In den Doppelbewerben gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage. Im Doppel weiblich kämpfte sich Pia mit ihrer starken steirischen Partnerin Dorothea Alexandrou unter die besten 8 Paarungen. Dort war dann Endstation. Ganz ähnlich verlief es im Mix-Doppel. Geineder spielte Seite an Seite mit Partner Vinzent Schrödl vom Spielgemeinschaftspartner WAT Mariahilf. Nach einem Sieg in Runde 1 musste man im Achtelfinale als Verlierer von der Platte.


Am Ende standen für Pia Geineder ein 4.Platz in der Mannschaft, der geteilter 5 Platz im Doppel weiblich sowie 2x geteilte 9.Plätze im Einzel weiblich und Mix-Doppel zu Buche. Ergebnisse, die durchaus respektabel klingen. Trotzdem wäre bei einer optimaleren Trainingsvorbereitung noch bessere Resultate möglich gewesen.

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen