Vereinschronik > Nachwuchstraining

Nachwuchs-training

1996 hat Markus Geineder mit zwei TT-begeisterten Kindern begonnen, einmal in der Woche, im Zuge des Erwachsenentrainings, Tischtennis zu spielen! Die Zahl der Kinder nahm dermaßen rasch zu, dass es bereits ein halbes Jahr später einen eigenen Trainingstag für Kinder gab.

 

Bereits im zweiten Trainingsjahr 1997 konnten sich großartige Erfolge einstellen! Patrick Poppenwimmer wurde Wiener Landesmeister in der Mini-Unterstufe und konnte sich auf Anhieb in der österreichischen Spitze ( Nr. 8 ) etablieren. Auch die anderen Nachwuchsspieler konnten schöne Erfolge bei kleineren, regionalen TT-Turnieren verbuchen. Ab nun ging es mit dem Nachwuchs steil bergauf! Patrick Poppenwimmer, Reinhard Weiskirchner, Martin Heimberger, Sascha Benesch & Nicole Zilberszac sorgten in Folge für mehrere Wiener und Niederösterreichische Landesmeistertitel! Doch damit nicht genug: Bei den Wiener Landesmeisterschaften 2014 gingen 9 von 11 Titel und mehr als die Hälfte aller möglichen Podestplätze an Langenzersdorfer Nachwuchsspieler/innen.

Doch alles der Reihe nach! Thomas Dangl und Patrick Poppenwimmer wurden als Mannschaft Langenzersdorf/1 Ende der 1990er erstmals für die Unterstufen-Staatsliga eingeladen, wurden hervorragende Vierte und waren somit Langenzersdorfs einzige Ballsport-Mannschaft, die in einer Staatsliga zum Einsatz kam! 2002 konnten Reinhard Weiskirchner und Florian Holecek in der Unterstufen-Staatsliga sogar den dritten Platz erreichen. In der Saison (2002/2003) gelang es Martin Schuster als erstem Langenzersdorfer Nachwuchsspieler bei Österreichischen Meisterschaften (im Bundesländerbewerb) unter die ersten 3 zu kommen.

 

Valerie Tischler und Matthias Kral gelang 2007 und 2008 ein ähnliches Kunststück. Sie landeten im Einzel, Doppel und in der Mannschaft bei Österreichischen Meisterschaften auf dem Podest. In den weiteren Jahren gab es österreichische Meistertitel von Valerie Tischler und Karoline Mischek. Mit Valerie und Karoline bildeten 2011 zwei Langenzersdorferinnen das österreichische Nationalteam bei den Jugendeuropameisterschaften in Kasan (Russland). Dafür waren neben den nationalen Erfolgen vor allem gute internationale Ergebnisse verantwortlich. Beide waren unter den besten 100 Nachwuchsspielerinnen der Weltrangliste zu finden.

Mit Milena Erak, Jelena Erak, Pia Geineder, Patricia Pfeifer, Florian Helminger, Bernhard Stengel, Julian Kolbert, Markus Baumgartner, Oliver Kolbert, Matthias Riedler und Tobias Koszik errangen in den darauf folgenden Jahren viele weitere Langenzersdorfer Nachwuchstalente bei österreichischen Meisterschaften Podestplatzierungen. Milena Erak konnte zudem an den Jugendeuropameisterschaften 2017 in Portugal teilnehmen und erreichte im Doppel die Runde der besten 32.

Seit 1997 nimmt unser Nachwuchs auch am Wiener Meisterschaftsbetrieb teil. Dabei gab es zahlreiche Meistertitel zu feiern. Die Höhepunkte waren die Titel in den Wiener Ligen U18 (2010/11, 2015/16), U15 (2011/12, 2014/15, 2015/16, 2016/17) und U13 (2010/11, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2016/17, 2017/18).

Die Zahl der am Training teilnehmenden Kinder ist seit vielen Jahren auf über Vierzig angestiegen. Nachwuchs, Damen und Herren spielen in der obersten Liga Wiens mit. Das langfristige Ziel, die im Verband spielenden Mannschaften zu verstärken und schlagkräftige erste Erwachsenenmannschaften bei Damen und Herren mit Langenzersdorfer Jugendlichen in der österreichischen Bundesliga zu platzieren, ist uns gemeinsam mit WAT Mariahilf gelungen.

 

In der österreichischen Herren-Bundesliga sind im Team der Spielgemeinschaft WAT Mariahilf - ATUS Langenzersdorf aktuell (2020) mit Martin Schuster, Matthias Kral, Tobias Koszik, Bernhard Stengel und Oliver Kolbert ausschliesslich Langenzersdorfer Eigenbauspieler im Einsatz. In der 1. Damen-Bundesliga ist Milena Erak unser Beitrag für das SGML-Team. Man darf gespannt sein wer in Zukunft den Sprung in eines unserer Bundesligateams schaffen wird. Kandidaten und Kandidatinnen gibt es vorerst genug.

ASKOe_Wien_Logo_rot_medium.jpg
wttv_logo_neu_schatten.png
logo.gif

ATUS Langenzersdorf

Jahnstraße 10

A-2103 Langenzersdorf

atuslangenzersdorf@gmail.com

  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube