Mo., 09. Aug. | Turnsaal der NNöMS Langenzersdorf

Sommertrainingslager 2021 für Kinder & Jugendliche

Die ATUS Langenzersdorf veranstaltet unter der Leitung von ATUS Vereinsobmann Markus Geineder auch in diesem Jahr wieder ein Sommer-Trainingslager für Kinder & Jugendliche.
Sommertrainingslager 2021 für Kinder & Jugendliche

Zeit & Ort

09. Aug., 08:30 – 13. Aug., 17:30
Turnsaal der NNöMS Langenzersdorf, Klosterneuburger Str. 12, 2103 Langenzersdorf, Österreich

Über die Veranstaltung

Seit 1996 bietet die ATUS ein geleitetes TT-Training für Nachwuchspieler/innen an. 2012 wurde mit dem 1. Langenzersdorfer TT-Trainingslager ein neues Kapitel in der Trainingsgeschichte des Vereines geschrieben. ATUS Langenzersdorf lädt auch heuer alle interessierten Nachwuchsspieler/innen im Alter von 6 bis 18 Jahren ein am Sommertrainingslager vom 9.8. – 13.8.2021 teilzunehmen. Das Trainingslager wird im Turnsaal der neuen Mittelschule, ca. 50 Meter vom Bahnhof entfernt, ausgetragen. Neben dem Training an der TT-Platte wird den Kindern auf dem angrenzenden Bisamberg sowie im nahen Erholungsgebietes Seeschlacht ein ausgewogenes, Kind gerechtes und polysportives Freizeitangebot (Laufspiele, Ausdauertraining, Ballspiele, Schwimmen) angeboten.  

 

Infobox

  • Anmeldung: Online Anmeldung oder markus.geineder@kabsi.at oder 069914858098
  • Kosten: 150€ gesamt (75€ halbtags) oder 40€ pro Tag
  • Austragungsort: Turnsaal der NNöMS, Klosterneuburgerstrasse 12
  • Kursbeginn: 8.30
  • Kursende: 17.30
  • Kursleiter: Markus Geineder (staatlich geprüfter und hauptberuflicher TT-Trainer)
  • Kurslehrer: Oliver Kolbert, Eva Geineder, Matthias Riedler und Trainingspartner

 

Was wird angeboten

  • Ein geleitetes TT-Training (Einzel- und Gruppenunterricht)
  • Regelkunde
  • Mentaltraining
  • Ausgleichssportarten
  • Gratisgetränke und Mittagessen
  • Internes TT-Turnier mit Sachpreisen / Pokalen

*COVID-19: Alle angemeldeten Spieler/innen werden eine Woche vor Kursbeginn über die geltenden COVID-19 Kursregeln und über das vorherrschende Präventionskonzept informiert. Nach heutigem Stand der Dinge wird es die "3-G-Regelung" und Maskenpflicht abseits des TT-Tisches geben. Nachdem sich die einzuhaltenden Regelungen ständig ändern, werden diese gesondert vor Kursbeginn verschickt. Auf Grund der Tatsache, dass die Teilnehmerzahlen von den geltenden Corona-Regeln abhängig sind, aktuell wären 40 Teilnehmer möglich, ersuche ich euch möglichst rasch eine Anmeldung abzugeben. Je früher eine Anmeldung abgegeben wird um so sicherer hat man seinen Kursplatz.

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltung > Details