Vereinschronik > 1970er Jahre

1970er Jahre

Ab 1970 steht für den Turnbetrieb der Turnsaal der neuen Volksschule an zwei Tagen der Woche zur Verfügung. Nachdem 1984 der neue Hauptschulturnsaal fertig gestellt war, konnte der volle Betrieb mit Damen‑, Herren‑, Kinder- und Seniorenturnen aufgenommen werden.

1977 ermöglicht Johann Artlieb in der Hauptschule ein Training für TT-Spieler. Die ersten Mitglieder waren Bauch, Eder, Janoschek, Ebner, Buchmann, Körner und Ernst. Eine starke Lampe hing an einem Kabel provisorisch über dem Tisch!

Johann Artlieb gründete die Sektion Tischtennis
Johann Artlieb gründete die Sektion Tischtennis

press to zoom
Johann Artlieb gründete die Sektion Tischtennis
Johann Artlieb gründete die Sektion Tischtennis

press to zoom
1/1

Im Jahre 1978 kam es auf Drängen von Gerhard Eder zu einer Beteiligung an den Wiener Verbandsmeisterschaften. Es spielte eine Herrenmannschaft in der untersten Gruppe des Wiener TT-Verbandes mit. Diese Langenzersdorfer Herrenmannschaft erreichte im ersten Spieljahr ihres Bestehens den neunten Rang unter zehn Mannschaften.

 

In der zweiten Spiel-Saison 1979/1980 klassierte sich die Mannschaft abermals auf dem neunten Rang, ließ diesmal aber schon 3 Mannschaften hinter sich.